Starke Familien in Staaken – Early Bird Frühe Förderung im Kiez

trialog early bird
Ziele und Zielgruppen

Zielgruppe sind Babys und Kleinkinder bis 3 Jahre in der Region Heerstrasse Nord.

Ziele sind die Unterstützung und Förderung von Babys und Kleinkindern, die dadurch eine höchst­möglichste Chancen­gleichheit in unserer Gesellschaft erhalten sollen.

Wir möchten Babys und Kleinkinder fördern und dafür ist es notwendig, deren Eltern in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen. Hierbei ist es unser Ziel, die Eltern optimal aufzuklären, zu unterstützen und zu sensibilisieren, damit sie im Umgang mit ihren Kindern zunehmend sicher werden und selbstbestimmt eigen­verantwortlich im Interesse des Kindes handeln können. Im Mittelpunkt der Beratung steht die Förderung der Bindung zwischen Mutter/Vater und Kind und die Stärkung der Eltern um feinfühlig für die Signale und Bedürfnisse ihrer Kinder zu sein.

Grundlage unserer Arbeit in den Frühen Hilfen und somit auch in diesem Projekt bilden die 13 Leitsätze der Frühen Hilfen (siehe Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)).

Unsere Leistungen und Angebote

Early Bird Einzelcoaching für Eltern

  • Die Mitarbeiter*innen bieten kostenlos ein individuelles Coaching/ Training für Eltern mit ihren Babys und/oder Kleinkindern an.

  • Eine Familie (ein Elternteil oder ein Elternpaar) kann bis zu 10 Einzeltermine in Anspruch nehmen. Diese individuell angepasste Beratung unterstützt die Eltern im Umgang mit ihren Kindern. Die Eltern erhalten praktische und lebensnahe Informationen und Anregungen zu den Entwicklungs­schritten ihrer Säuglinge oder Kleinkindern und erfahren somit, wie sie ihre Kinder in den jeweiligen Entwicklungs­phasen am besten unterstützen können.

  • Das Coaching versteht sich als Schutzraum, in dem die Eltern explizit dazu eingeladen werden, Unsicherheiten in der Versorgung, der Förderung und im Umgang mit dem Kind offen anzusprechen.

  • Gemeinsam mit den Eltern werden Wünsche und Bedarfe gesammelt und werden passende Angebote im Kiez vermittelt. Auch eine erste Begleitung zu einen Angebot in Spandau ist möglich.

  • Das Coaching kann an unterschiedlichen Orten stattfinden, entweder in Trägerräumen, im Familienzentrum, in Räumen eines Kooperations­partners im Quartier oder auch als aufsuchendes Angebot im häuslichen Umfeld der Familie.

Early Bird Kurse

  • Dies ist ein Kurs bestehend aus maximal 4 Modulen, die alle Themen rund um die Förderung von Babys und Kleinkindern beinhalten. Diese Kurse finden u.a. in den Familienzentren statt und können von allen in der Region Heerstrasse Nord befindlichen Trägern und Gruppen angefragt werden. Die Kurse können im Tandem mit Kooperations­partnern durchgeführt werden oder als ein kleiner Input in bestehende Angebote eingebaut werden.

Aufbau eines Patenschaftsprojektes

  • Ziel ist es, ein für das Gebiet passendes Patenschaftsprojekt zu entwickeln.
    Derzeit befindet sich dieses in der Aufbauphase.
Team

Das Team besteht aus einer Pädagogen*in und einer Psycholog*in, die über zusätzliche Qualifikationen und Ausbildungen wie z.B. systemische Familientherapeut*in, zertifizierte PEKIP Gruppenleiter*in verfügen.

Ansprechpartner*innen und Kontakt

 

Melanie Melcher
Mobil: 0173-1750950
melcher@trialog-berlin.de

Roya Kam-Trinks

Fachliche Leitung Spandau
Roya Kam-Trinks
Posthausweg 5/7
13589 Berlin
Tel. 030-675 826 64
Fax 030-367 582 63
kam-trinks@trialog-berlin.de

Kooperation und Förderung