Das Queere
Regen­bogen­familien­zentrum Berlin Ost

Regenbogenfamilienzentrum

Begegnungsort für queere Menschen mit Kinderwunsch und queere Familien, Kinder und Unterstützer*innen.

Aufgrund der aktuellen Situation können unsere Gruppenangebote nur unter vorheriger Anmeldung und in eingeschränktem Maße stattfinden.
Beratungen können zurzeit leider nicht anonym stattfinden, um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können.

Aktuelle Informationen zu unseren Angeboten findet ihr unter: www.queeres-regenbogenfamilienzentrum-berlin.deAußerdem findet ihr uns auf Instagram: @queeres_familienzentrum und Twitter: @queeres_berlin folgen!

Aufgrund der aktuellen Situation können unsere Gruppenangebote nur unter vorheriger Anmeldung und in eingeschränktem Maße stattfinden. Aktuelle Informationen zu den Hygienebestimmungen im QRFZ findet ihr unter: www.queeres-regenbogenfamilienzentrum-berlin.de

Ziele und Zielgruppen

Das Queere Regenbogenfamilienzentrum schafft einen sicheren, wertschätzenden Raum für queere Menschen, Familien und Unterstützer*innen. Wir begleiten euch gerne bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Elternzeit. Im QRFZ findet ihr Gruppenangebote und Möglichkeiten zum Austausch zu gemeinsamen Themen, Freizeitaktionen und Ausflüge mit und ohne Kinder, Unterstützung bei Erziehungs-, Beziehungs- und Identitätsfragen. Es gibt Raum für die Reflexion von Rollenerwartungen im Kontext Familie und Geschlecht, sowie die Vermittlung und Unterstützung im Umgang mit Kitas, Schulen oder Arbeitgeber*innen.

Unsere Leistungen und Angebote

Unsere Angebote sind kostenfrei und richten sich an queere Menschen mit Kinderwunsch und queere Familien.
Das Zentrum bietet einen Raum für die Interessen und Bedarfe von unterschiedlichsten Familienkonstellationen und geschlechtlichen Identitäten.
Für alle Gruppen gilt: wir sind gespannt auf eure Themen! Wenn ihr über etwas bestimmtes Reden wollt, nicht sicher seid ob euer Thema hier reingehört, oder eine Idee für eine neue Gruppe habt – meldet euch!

Folgende Angebote können im QRFZ wahrgenommen werden:

  • Beratung rund um das Thema queere Familie
  • Hebammensprechstunde
  • Queere Krabbelgruppe
  • Spielgruppe für Queere Kids
  • Queerer Gesprächskreis mit wechelnden thematischen Schwerpunkten
  • Gesprächskreis Kinderwunsch
  • Gesprächskreis Trans*Elternschaft
  • Alleinerziehendengruppe
  • Gruppe für schwangere Personen und werdende Eltern
  • Gruppe zu gelingender Sexualität vor_während_ nach Transition
  • Gesprächsgruppe für Eltern von Trans*kindern und Trans*jugendlichen

Alle aktuellen Infos findet ihr hier: www.queeres-regenbogenfamilienzentrum-berlin.de

Team

Wir sind ein multiprofessionelles Team aus queeren Sozialarbeiter*innen – das Familienzentrum wurde aus dem Jugendhilfe Projekt „Queer Leben“ gegründet.

Im Team sind verschiedene geschlechtliche Identitäten, sexuelle Orientierungen und Familienkonzepte vertreten. Wir leben (ganz unterschiedlich) queere Familie und sind mit der queeren Infrastruktur von Berlin vertraut.

Unsere Mitarbeiter*innen nehmen regelmäßig an Supervision, kollegialer und fachlicher Beratung teil und nutzen interne Fortbildungsangebote sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten, um sich fortlaufend zu qualifizieren.

Ansprechpartner*innen und Kontakt

Queeres Regenbogenfamilienzentrum Ost

Seumestraße 26
10245 Berlin
Tel 030–315 117 734

www.queeres-regenbogenfamilienzentrum-berlin.de
Instagram: @queeres_familienzentrum
Twitter: @queeres_berlin

Koordinator_innen Queeres Regenbogenzentrum Ost

Koordination

Johanna Dritter
Tel. 0162–251 06 34
qrfz@trialog-berlin.de

 

Andreas Schröder

Bereichsleitung Queer Leben
Andreas Schröder
Gürtelstraße 35
10247 Berlin
Tel. 030–315 117 730 oder Mobil 0178–560 806 4
Fax 030–315 117 733
schroeder@trialog-berlin.de

Kooperation und Förderung

Das Queere Regenbogenfamilienzentrum Berlin Ost wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert.

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie