Ganztagsbetrieb

Ziele und Zielgruppen

Schule als einen anregenden Lern- und Lebensort für Schüler*innen: das ermöglicht die Ganz­tags­gestaltung. Ob in offener, teil­gebundener oder in gebundener Form: die Schul­ent­wicklung mit dem externen Partner Trialog Jugendhilfe gGmbH umzusetzen, ermöglicht Schule, eine Vielzahl an Leistungen und Angeboten in den Schul­alltag zu integrieren und in einem nach dem jeweiligen Schwerpunkt der Schule ausgerichtetem Gesamt­konzept aufgehen zu lassen. Ganztags­gestaltung ist auch immer die Entwicklung eines gemeinsamen Bildungs- und Erziehungs­verständnisses, welches soziale Verantwortung, Bildung und Berufs­fähigkeit fördert. Mit partizipativen Angeboten nehmen wir auch die Schüler*innen in die Verantwortung und bereichern die Schul­entwicklung durch die Perspektive der Adressaten.

Als sozialer Träger ist die Herstellung von Chancen­gleichheit wichtiges Anliegen. Wir wollen mit Lern- und Förder­konzepten die Stärken der Schüler*innen in den Blick nehmen und so nicht die soziale Herkunft über Bildungs­erfolg entscheiden lassen. Mit einer Vielzahl an zusätzlichen Angeboten und der Einbindung von Kooperationen fördern wir die Interessen von Schüler*innen und ermöglichen ihnen, ihren individuellen Begabungen nach­zugehen. Mit einer gelungen Rhythmi­sierung von Anspannung und Entspannung im Schulalltag erreichen wir so im Ganztag auch eine gelungene Abwechslung von Lernen, individueller Förderung und Freizeit.

Ganztag heißt für uns auch, Ernährung und räumliche Gegeben­heiten in den Blick zu nehmen. Gesunde Ernährung in der Verpflegung oder in zusätzlichen Angeboten im Unterricht und Schulalltag, die Schaffung von Lern- oder Ruhe­inseln, sowie künstlerische Gestaltung des Schul­geländes machen den Ort Schule lebenswert und entwicklungs­förderlich.

Unsere Leistungen und Angebote

Wir bieten eine Vielzahl an unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten. Die Auswahl richtet sich nach den jeweiligen Schwerpunkten und der Ganztagskonzeption der kooperierenden Schulen. Hier eine Auswahl an Leistungen und Angeboten:

  • Konzipierung der Ganztagsgestaltung mit Schule und fortlaufende, Qualität sichernde Überarbeitungen
  • Aufbau von Strukturen zur Umsetzung der Arbeit
  • partizipative Arbeit mit Schüler*innen, auch zur Entwicklung von Angeboten
  • Bereitstellung von Angeboten in den Bereichen Sport, Bewegung, Tanz, Kunst, Kreativität, Theater
  • Gestaltung von offenen Angeboten für Schüler*innen und Eltern
  • Gestaltung von erholsamen, regenerativen Pausenangeboten
  • Ressourcenorientierte Einzelarbeitsangebote für Schüler*innen
  • Umsetzung von Gewalt präventiven Klassenangeboten wie „Soziales Lernen“ oder „Klassenrat“
  • Beratung und Begleitung von Schüler*innen, Eltern und Fachkräften in Krisensituationen
  • Pädagogische Beratung für Eltern
Team

Für die Ganztags­gestaltung an Schulen stellen wir fachlich kompetente Teams aus Erzieher*innen und Sozial­pädagog*innen. Die Auswahl und Entwicklung des Personals geschieht in enger Abstimmung mit Schulleitung.

Unsere Mitarbeiter*innen nehmen regelmäßig an Supervision, kollegialer und fachlicher Beratung teil und nutzen interne Fortbildungs­angebote sowie externe Weiter­bildungs­möglich­keiten, um sich fortlaufend zu qualifizieren.

Ansprechpartner*innen und Kontakt
Robert Gibis

Fachliche Leitung Schule
Robert Gibis
Heerstraße 2
14052 Berlin
Tel. 030-315 117 724
Fax 030-315 117 713
gibis@trialog-berlin.de

Kooperation und Förderung

Schulen nutzen für die Ganztagsgestaltung einen eigenen Etat,
finanziert durch die

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie